Karriere-Schwerpunktbereiche

Management-Trainingsprogramm für Ingenieurwesen

Technische Mitarbeiter nehmen an einem 3- bis 5-jährigen Trainingsprogramm teil, im Rahmen dessen sie verschiedene Bereiche des Unternehmens besuchen, um die zahlreichen Bau- und Wartungsaktivitäten des Amtrak-Systems kennenzulernen. Während die Mitarbeiter einen Beitrag leisten, um die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Infrastruktur sicherzustellen, werden sie ebenfalls das Design, die Planung und die Verwaltung der Bau-, Wartungs- und Reparaturarbeiten an der Gleisinfrastruktur unterstützen: dazu zählen Gleise, Kommunikations- und Signalanlagen, Hochspannung-Übertragungs- und Verteilsysteme, sowie Bauten, Bahnhöfe und andere Einrichtungen. Mitarbeiter werden ermutigt, neue Technologien und Arbeitsmethoden zu entwickeln und zu testen, um die Wartungsarbeiten zu verbessern und die Laufzeiten der Anlagen zu erweitern.

Das 5 Jahre dauernde Programm bietet Bewerbern für die Stelle eines Professional Engineer (PE) die Gelegenheit, im 5. Jahr mit der Entwicklungsabteilung zusammenzuarbeiten und sich auf die PE-Prüfung vorzubereiten.

Schwerpunktbereiche:

  • Bauingenieurwesen/Baumanagement
    • Möglichkeit, in unseren Abteilungen für Gleise, Bauten und Elektromotoren tätig zu werden
  • Elektrotechnik, Computer- oder Systemtechnik
    • Möglichkeit, in unserer Abteilung für Kommunikation und Signale tätig zu werden
  • Elektrotechnik (Hochspannung-Übertragungs- und Verteilsysteme)
    • Möglichkeit, in unserer Abteilung für Elektromotoren tätig zu werden

Darüber hinaus wird technischen Mitarbeitern Einblick in Bereiche anderer Abteilungen geboten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Produktionsplanung, Maximo Work Management und Zeitmanagement, Haushaltsplanung und Materialkontrolle (SAP), sowie Projektmanagement.

Im Anschluss an dieses vielseitige Trainingsprogramm erwarten wir von Mitarbeitern ein gutes Grundverständnis der technischen Prozesse und die Bereitschaft, eine überwachende Funktion in einer Amtrak-Betriebseinrichtung zu übernehmen.

Zur Unterstützung des Zugbetriebs von Amtrak stellt das technische Team 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche seinen Service zur Verfügung. Zum Ende des Trainingsprogramms erhalten die Mitarbeiter eine Vorbereitung auf eine überwachende Funktion in einer Amtrak-Betriebseinrichtung.