Jeffrey R. Moreland

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender, Vorsitzender des Regierungs-, Rechts-und Unternehmensausschusses

Moreland, der derzeit stellvertretender Vorstandsvorsitzender ist, ist im Januar 2010 von Präsident Barack Obama als Direktor des Vorstandes von Amtrak nominiert worden. Im Juni 2010 wurde die Nominierung durch den Senat der USA bestätigt. Moreland war zuvor Vizepräsident für öffentliche Angelegenheiten bei der Burlington Northern Santa Fe Railway Company (BNSF). Bevor er diese Stelle antrat, war er leitender Vizepräsident, Law and Government Affairs und Secretary; Executive Vice President, Law and Chief of Staff; Senior Vice President Law und Chief of Staff sowie Senior Vice President Law und General Counsel. Von 1970 bis 1978 war Moreland bei der Securities and Exchange Commission (US-Wertpapierbehörde) tätig. Moreland besitzt einen Bachelor of Science von der Georgetown University, einen Dr. jur. von der Catholic University School of Law und einen Master of Business Administration von der University of Chicago.