Infrastruktur-Erneuerung

Amtrak hat sein Infrastruktur-Erneuerungsprogramm im Sommer 2018 erfolgreich abgeschlossen. In den vergangenen drei Monaten haben Amtrak-Mitarbeiter sicher und erfolgreich Sanierungsarbeiten an drei wichtigen Bestandteilen der Infrastruktur in New York City durchgeführt: dem Empire Tunnel und der Spuyten Duyvil Bridge, die Zugverbindungen zwischen Upstate New York und der New York Penn Station ermöglichen, sowie Erneuerungsarbeiten am Gleis 19 in der New York Penn Station. Dank dieser abgeschlossenen Arbeiten werden Amtrak-Kunden und Pendler zuverlässigere Verbindungen von der und zur New York Penn Station genießen.

Worin besteht die nächste Phase des Infrastruktur-Erneuerungsprogramms?

Im Herbst wird Amtrak mit Arbeiten am „Stellwerk JO“ beginnen, das sich am östlichen Ende des Bahnhofsgeländes befindet. Die Arbeiten werden zwischen Freitag, dem 21. September und Montag, dem 17. Dezember ausschließlich an Wochenenden durchgeführt. Diese Arbeiten werden an den Wochenenden höchste Priorität genießen, um die vielen Fahrgäste montagmorgens nicht zu beeinträchtigen.

Welchen Einfluss hat dies auf meinen Arbeitsweg?

Es werden leichte Änderungen an den Fahrplänen der in nördlicher und südlicher Richtung verkehrenden Acela-Express- und Northeast-Regional-Züge vorgenommen. Sie können sich über den oben auf jeder Seite befindlichen Link „Fahrplan“ über die jeweiligen Fahrpläne informieren.

Wie kann ich die aktuellsten Informationen erhalten?

Amtrak, LIRR und NJ TRANSIT werden Verantwortung übernehmen, ihre Fahrgäste hinsichtlich Änderungen an Verbindungen oder Fahrplänen zu unterstützen.

Um den Status Ihres Zugs zu prüfen oder bestehende Reservierungen zu ändern, besuchen Sie bitte Amtrak.com oder nutzen Sie die mobile Amtrak-App.

  • Melden Sie sich bei der Buchung Ihrer Reise für Benachrichtigungen per E-Mail oder SMS an, um in Echtzeit über Verspätungen informiert zu werden
  • Folgen Sie @AmtrakNECAlerts, @NJTransit und @LIRR, um aktuelle Informationen über die New York Penn Station zu erhalten.

Wir schätzen Ihre Meinung sehr

Geben Sie uns Ihr Feedback auf Amtrak.com/contact.

Verwandte Themen