Mietverträge, Dienstbarkeiten, Zugang und andere Immobilienverträge

Um das Verfahren zur Erlangung eines Mietvertrags oder einer Dienstbarkeit einzuleiten, muss der Antragsteller dem Real Estate Development Department ein Begleitschreiben vorlegen, in dem die vorgeschlagene Nutzung beschrieben wird. Außerdem muss eine detaillierte Karte mit den Abmessungen des vorgeschlagenen Miet-/Dienstbarkeitsbereichs eingereicht werden. Dem Antragsteller wird dringend empfohlen, alle rechtlichen Beschreibungen, Standortfotos und Bebauungspläne beizufügen, damit eine zeitgerechte Bearbeitung des Antrags gewährleistet werden kann. Wenn der Antrag unvollständig ist oder keine Angabe zum Eisenbahn-Meilenstein enthält, wird der Antrag sofort abgelehnt.

In einigen Fällen ist der Antragsteller verpflichtet, der Bahn die Kosten für die Gebühren für die Überprüfung des technischen Entwurfs zu erstatten.

Nach Erhalt dieses Materials koordiniert sich das Immobilienteam mit mehreren Abteilungen, um die Genehmigung sicherzustellen. Das Zulassungsverfahren kann mehrere Monate dauern. Die  Einreichung des vollständigen und detaillieren Anschreibens, des Antrags und der damit verbundenen Gebühren ist ein wichtiger Schritt, damit eine zeitgerechte Bearbeitung gewährleistet werden kann. Die Beantragung eines Mietvertrags oder einer Dienstbarkeit garantiert nicht, dass diese genehmigt wird.

Wenn Ihre Beanspruchung genehmigt wird, wird die Vereinbarung an den Antragsteller zur Unterzeichnung weitergeleitet. In der Vereinbarung werden die allgemeinen Vertragsbedingungen der Gebäudenutzung sowie etwaige Versicherungsanforderungen dargelegt. Sollte es im Zusammenhang mit der Gebäudenutzung zu Bauarbeiten kommen, kann auch eine Eisenbahnschutzversicherung (Railroad Protective Insurance) erforderlich sein. Die im Namen des Antragstellers ausgefertigte Vereinbarung sollte an die Büros von Amtrak zurückgeschickt werden, einschließlich der Mietzahlung für das erste Jahr und des entsprechenden Versicherungsnachweises. Nach deren Erhalt wird die Umsetzung der Vereinbarung im Namen der Eisenbahn arrangiert.

Ansprechpartner: Pachtverträge, Dienstbarkeiten & Zugangsvereinbarungen
Landesweit
Nordostkorridor
Nationales Netzwerk
Angel D'Ippolito, Direktor
(215) 349-2548
angelique.dippolito@amtrak.com

Mid-Atlantic (DC, DE, MD, PA, VA)

James Klaiber, Senior Manager
(215) 349-2053
james.klaiber@amtrak.com

New York & Empire (NY, NJ)

Virginia Hart, Senior Manager
(215) 349-3658
Virginia.Hart@amtrak.com

New England (CT, NH, MA, ME, RI, VT)

Alan Warner, Senior Manager
(215) 349-1953
warnera@amtrak.com
Central (IA, IL, IN, KS, KY, MI, MN, MO, ND, NE, OH, WI) Leah Gatlin, Managerin
(215) 349-3474
Leah.Gatlin@amtrak.com
Süden (AL, AR, FL, GA, LA, MS, NC, NM, OK, SC, TN, TX, WV) Terrance Hancock, Senior Manager
(215) 349-3592
Terrance.Hancock@amtrak.com

Westen (AZ, CA, CO, ID, MT, NV, OR, UT, WA)

Alice Rose, Managerin
(510) 238-4847
alice.rose@amtrak.com