Einhaltung von Umweltgesetzen

Unser Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement-System (Environment and Sustainability Management System, ESMS) sorgt durch Umweltschutzmaßnahmen und Schulungsprogramme für Mitarbeiter unternehmensweit für die Einhaltung von Umweltgesetzen. Unser Umweltprüfungsprogramm bietet einen systematischen Überblick über unsere Maßnahmen zur Einhaltung von Umweltgesetzen und internen Verfahren zum Umweltschutz. Unser Prüfungsprogramm beinhaltet eine zweijährliche Bewertung 32 großer und mittelgroßer Einrichtungen durch einen professionellen, unabhängigen Prüfer. Zusätzlich zu den Prüfungen zur Einhaltung der Gesetze führten Amtrak-Mitarbeiter Bewertungen 53 kleiner Einrichtungen (Small Facility Assessments, SFA) im Geschäftsjahr 2018 und 34 Einrichtungen im Geschäftsjahr 2019 durch, die ein geringeres Umweltrisiko darstellen. Sowohl die Prüfungen, als auch die SFA erfordern einen Plan mit Korrekturmaßnahmen (Corrective Action Plan, CAP) und die jeweilige Einrichtung muss regelmäßig Berichte erstellen, bis alle erforderlichen Ergebnisse vorliegen.

Wir zeichnen im Rahmen unseres Programms zur Einhaltung von Umweltgesetzen Einrichtungen für deren innovativen und führenden Praktiken zur Reduzierung von Umweltrisiken aus. Wir veröffentlichen diese bewährten Praktiken auf unserer Website, damit andere Einrichtungen diese übernehmen können. In diesem Jahr wurde die Wartungseinrichtung in Wilmington für zahlreiche außergewöhnliche Initiativen ausgezeichnet:

  • Die Einrichtung hat vom Bundesstaat Delaware eine Subvention zur Entwicklung eines Recyclingprogramms erhalten. In den zwei Jahren seit der Implementierung des Programms ist die Einrichtung in Hinblick auf das Recycling eine der drei führenden Einrichtungen des Landes. Die Recyclingquote liegt mit aktuell 53 % weit über dem Unternehmensziel von 20 %. Die Einrichtung konnte die Anzahl an 30-Yard-Abfalllcontainern von 11 auf 6 reduzieren.
  • Die Technikabteilung konnte die mit Diesel betriebenen Hochdruckreiniger vollständig durch elektrische Geräte ersetzen.
  • In der Einrichtung wurde in zahlreichen Bereichen eine Steinschüttungslösung zum Schutz vor Erosionen umgesetzt. Außerdem wurde ein Zaun errichtet, um die logistischen Einrichtungen im südlichen Bereich vor durch Regenwasser verursachten Verschmutzungen zu schützen.
  • Die Abteilung Mechanik hat einen neuen Schutzanhänger gekauft, der im Fall von Verschüttungen bewegt werden kann.
  • In der Einrichtung wurden Briefkästen angebracht, die es Mitarbeitern ermöglichen, Empfehlungen hinsichtlich Energieeinsparungen zu machen, auf umweltbezogene Probleme aufmerksam zu machen und Bedenken zu äußern.