Einhaltung von Umweltgesetzen

Unser Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement-System (Environment and Sustainability Management System, ESMS) sorgt durch Umweltschutzmaßnahmen und Schulungsprogramme für Mitarbeiter unternehmensweit für die Einhaltung von Umweltgesetzen. Unser Umweltprüfungsprogramm bietet einen systematischen Überblick über unsere Maßnahmen zur Einhaltung von Umweltgesetzen und internen Verfahren zum Umweltschutz. Unser Prüfungsprogramm beinhaltet eine zweijährliche Bewertung 32 großer und mittelgroßer Einrichtungen durch einen professionellen, unabhängigen Prüfer. Zusätzlich zu den Prüfungen zur Einhaltung der Gesetze führten die Amtrak-Umweltverantwortlichen Bewertungen 38 kleiner Einrichtungen (Small Facility Assessments, SFA) im Geschäftsjahr 2019 durch, die ein geringeres Umweltrisiko darstellen. Sowohl die Prüfungen, als auch die SFA erfordern einen Plan mit Korrekturmaßnahmen (Corrective Action Plan, CAP) und die jeweilige Einrichtung muss regelmäßig Berichte erstellen, bis alle erforderlichen Ergebnisse vorliegen.

Wir zeichnen im Rahmen unseres Programms zur Einhaltung von Umweltgesetzen Einrichtungen für deren innovativen und führenden Praktiken zur Reduzierung von Umweltrisiken aus. Wir veröffentlichen diese bewährten Praktiken auf unserer Website, damit andere Einrichtungen diese übernehmen können. Das sind einige positive Höhepunkte des Geschäftsjahrs 2019:

  • In unserer Instandhaltungsanlage in New Orleans hat die Technikabteilung in verschiedenen Stätten die mit Teer bearbeiteten Holzbahnschwellen durch Betonbahnschwellen ausgetauscht. Betonbahnschwellen weisen eine längere Lebensdauer auf und reduzieren so die Austauschfrequenz sowie Abfall, der bei geteerten Bahnschwellen anfällt, und reduzieren gleichzeitig die Versickerung dieses Materials. 
  • In der Weginstandhaltungsanlage in Providence, Rhode Island, hat das technische Personal die Lagerung von Schienenbefestigungen verbessert. Nachdem Alphalt-Matten verlegt und unter den Bahnschnellen angebracht wurden, wurde ebenfalls ein Grenzwall festgenagelt, der die Matten an Ort und Stelle hält. So können die Bahnschnellen leichter bewegt werden, ohne dass die Matten beschädigt werden, und das wiederum schützt den Boden vor dem Teer in neuen Bahnschnellen.
  • Die Weginstandhaltungsanlage in Odenton, Maryland, hat durch folgende Neuerungen am Geländes die Energieeffizienz verbessert:
    • LED-Außenbeleuchtung wurde am Hauptgebäude angebracht
    • Zwei mit Öl betriebene Heißwasserboiler wurden durch einen effizienteren, für seine Energiebilanz mit dem Energy Star ausgezeichneten Elektroboiler ausgetauscht
    • Im Warenhaus für Materialkontrolle wurden sechs undichte Aufrolltüren durch besser verschließbare ausgetauscht und dadurch wurde die Isolierung verbessert
  • In der Instandhaltungsanlage in Seattle hat die Mechanik-Abteilung die Durchführung von Umweltmaßnahmen wie folgt gefördert:
    • Drei neue Beschriftungsstationen für Container wurden in den Werkstätten der Instandhaltungsanlage angebracht
    • Zwei neue Lochungseinheiten wurden angeschafft, um die älteren Einheiten zu ersetzen, die aufgrund des Designs des Öffnungs- und Schließmechanismus oft offen gelassen wurden
    • Es wurden Hinweis-Banner erstellt, um auf die Vorgehensweise bei einem eventuellen Auslaufen von Öl aufmerksam zu machen
    • Schlitzrohre wurden an den Abwasserleitungen in der nördlichen Hälfte des Grundstücks angebracht
    • Um Auslaufschutz zu gewährleisten, wurden Matten unter den Geräten ausgelegt, die nicht benutzt werden