Die 10 am häufigsten gestellten Fragen

  • Geben Sie Ihren Abfahrts- und Ankunftsort und die Reisedaten in den Tarifrechner ein, ebenso wie die für Sie geltenden Fahrgastermäßigungen, und klicken Sie auf „Jetzt buchen“. Sie können bis zu 8 Fahrgäste pro Reservierung eingeben und Ihre Fahrkarten bis zu 11 Monate im Voraus buchen. Die verfügbaren Züge erscheinen auf der nächsten Seite. Wenn Sie einen Zug gefunden haben, wählen Sie den für Sie besten Preis aus und klicken Sie oberhalb der Zuginformation auf „Zum Einkaufswagen hinzufügen“, um mit Ihrer Reservierung fortzufahren.

  • Sie können auf Amtrak.com einige Aspekte Ihrer bestehenden Reservierungen ändern. Änderungen sind auf Amtrak.com nur möglich, wenn für Sie eine E-Mail-Adresse hinterlegt ist, sonst über die Amtrak-App. Amtrak berechnet keine Änderungsgebühren, es können aber andere Gebühren anfallen.

    Wenn Sie ein Profil auf Amtrak.com haben, melden Sie sich an, um Ihre Reservierungen einzusehen. Um Änderungen vorzunehmen, wählen Sie die Reservierung, die Sie ändern möchten. Auf der nächsten Seite klicken Sie auf „Reise ändern“ über Ihren Reservierungsdetails. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Fahrt ausgewählt haben und klicken Sie auf „Ändern“, um die Änderungen vorzunehmen.

    Falls Sie noch kein Profil erstellt haben, wählen Sie einfach die Registerkarte „Fahrt ändern“ im Tarifrechner. Geben Sie Ihre Reservierungsnummer ein und entweder Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer und klicken Sie auf „Suchen“. Danach sind die Schritte die gleichen wie für angemeldete Kunden.

  • Nutzen Sie das im Link „Fahrpläne“ auf allen Seiten befindliche Formular, um Fahrpläne zwischen Bahnhöfen zu finden, oder laden Sie Fahrpläne im PDF-Format für jede Strecke auf der Seite Amtrak-Fahrpläne herunter und drucken Sie diese aus.

  • Die Kosten Ihrer Fahrkarte beinhalten die Bahnfahrt und etwaige Zusatzleistungen, die Sie Ihrer Fahrkarte hinzugefügt haben. Wir berechnen keine Steuern oder sonstigen zusätzlichen Gebühren. Die Zusatzleistungen umfassen Upgrades auf Business-Klasse, Erste Klasse oder Schlafmöglichkeiten und ein Auto (im Auto Train) oder Fahrrad, das Sie im Zug mitnehmen.

  • Auf der Seite Angebote finden Sie Informationen über unsere Angebote, zum Beispiel über zeitlich begrenzte Werbeaktionen, SmartFares, Mehrfach-Fahrkarten, Bahnpässe und viele tägliche Ermäßigungen.

    Es gibt Ermäßigungen für Kinder, Senioren, Militärangehörige, Studenten und weitere Personengruppen, mit denen Sie bei der Bahn noch mehr sparen können. Besuchen Sie die Seite Tägliche Ermäßigungen, um alle erhältlichen Ermäßigungen kennenzulernen und um zu erfahren, zu welchem Zeitpunkt Sie diese bei der Buchung Ihrer Reise auf Amtrak.com anwenden müssen.

  • Sie können Ihre Reservierung auf Amtrak.com stornieren, wenn Sie sie online durchgeführt haben. Wenn Sie Änderungen an Ihrer online gebuchten Reise vorgenommen haben, können Sie diese möglicherweise nicht online stornieren. Falls Sie Ihre Reservierungen für einfache Fahrten, Hin- und Rückfahrten oder Mehrfach-Fahrkarten mit einer Kreditkarte oder einem eVoucher bezahlt haben, können Sie diese ebenfalls auf Amtrak.com stornieren, sogar wenn Sie Ihre Reservierungen telefonisch, an einem Quik-Trak-Kiosk oder an einem Bahnhofsschalter vorgenommen haben. Die Gutschrift erfolgt als eVoucher für stornierte Reservierungen. Es können Stornierungsgebühren anfallen und nicht alle Fahrkarten können storniert werden.

    Öffnen Sie im Tarifrechner die Registerkarte „Reise ändern“, um eine Reservierung zu stornieren. Geben Sie anschließend Ihre Reservierungsnummer und entweder Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer ein und klicken Sie dann auf „Suchen“. Falls Sie auf Amtrak.com ein Profil eingerichtet haben, klicken Sie nach der Eingabe Ihrer Informationen auf „Anmelden“. Klicken Sie auf der nächsten Seite über den Einzelheiten Ihrer Reservierung auf die Schaltfläche „Reise stornieren“. Sie erhalten eine Übersicht zur Rückerstattung und können Ihre Stornierung auf der nächsten Seite abschließen.

  • eTicketing ist nun auf fast allen Amtrak-Routen und Schnellstraßen-Busverbindungen in den Vereinigten Staaten möglich. Die Reisebuchung, Reservierungsänderungen und der Einstieg sind dank der eTickets einfacher als je zuvor. eTicketing vereinfacht den Fahrscheinausstellungsprozess und verbessert Ihr Reiseerlebnis mit Amtrak – kein Warten am Ticketschalter und keine Versandkosten. Zeigen Sie dem Zugbegleiter einfach Ihr eTicket auf dem Smartphone/Tablet oder drucken Sie es aus und nehmen Sie es mit, wenn Sie in den Zug steigen. Bei weiteren Fragen konsultieren Sie bitte die eTicketing .-Seite.

  • Die meisten Amtrak-Fahrkarten sind erstattbar und können storniert und über Amtrak.com erstattet werden. Es kann in einigen Fällen eine Gebühr dafür anfallen. Erstattungen von eTickets können auch am Schalter vorgenommen werden, durch einen Anruf bei 800-USA-RAIL oder über die Amtrak Refunds-Abteilung. Falls Sie eine Papierfahrkarte haben, muss das Originalticket für die Erstattung vorgelegt werden. Lesen Sie die Seite Rückerstattungen für weitere Informationen zu den Richtlinien für Erstattungen und wie man sie bekommt.

  • Nutzen Sie die kostenlose mobile App von Amtrak für iPhone® und Android®, um schnell und unkompliziert unterwegs den Zugstatus zu prüfen. Sie können den Zugstatus ebenfalls auf Amtrak.com prüfen, indem Sie auf die am Anfang jeder Seite befindliche Schaltfläche „Zugstatus“ klicken.

    Die Karte Track a Train ist ein weiteres leistungsstarkes und interatives Hilfsmittel, bei dem Ihnen auf einer Karte angezeigt wird, wo sich Ihr Zug gerade befindet und wann dieser an Ihrem Reisezeil ankommt.