Tarifoptionen

Tarife sind in verschiedene Gruppen unterteilt (Spar-, Wert-, flexible, Business- und Premium-Tarife) und unterliegen allgemeinen Bestimmungen. Werttarife sind für alle Züge und Busse erhältlich, während die Verfügbarkeit anderer Tarife je nach Strecke variiert. Die Anzahl an verfügbaren Sitzplätzen ist für jeden Tarif begrenzt.

 

Spartarife (Saver Fares)

Spartarife sind stark ermäßigte, mit den niedrigsten Kosten verfügbare Tarife. Spartarife unterliegen der Verfügbarkeit und müssen im Voraus erworben werden. Buchen Sie frühzeitig, um von den Spartarifen profitieren zu können.

Servicekategorien: reservierter Sitzplatz in der Touristenklasse, Business-Klasse des Acela

  • Rückerstattungen: Bei einer Stornierung innerhalb von 24 Stunden nach dem Kauf wird eine vollständige Rückerstattung gewährt. Ab 24 Stunden nach der Buchung ist keine Rückerstattung mehr möglich.
  • eVoucher verfügbar: Innerhalb von 24 Stunden nach dem Kauf wird der volle Betrag erstattet und es fallen keine Gebühren an. Bei einer Stornierung ab 24 Stunden nach der Buchung und vor der Abfahrt wird eine Stornierungsgebühr in Höhe von 25 % fällig (es ist eine Gutschrift auf einen nicht erstattungsfähigen eVoucher in Höhe von 75 % verfügbar).
  • Keine Änderungsgebühr
  • „No Show"-Richtlinie: Falls die Stornierung nicht vor der planmäßigen Abfahrt ab dem Ausgangsbahnhof erfolgt, verfällt die Fahrkarte und es wird für künftige Reisen keine Rückerstattung geleistet.
  • Fahrgasttyp- und Angebotsermäßigungen gelten nicht für Spartarife.

Werttarife (Value Fares)

Werttarife sind die regulären Tarife, sind für alle Amtrak-Strecken verfügbar und bieten verschiedene Möglichkeiten für Rückerstattungen. Wie bei den Spartarifen ist auch die Verfügbarkeit der Werttarife beschränkt.

Servicekategorien: nicht reservierter Sitzplatz in der Touristenklasse, reservierter Sitzplatz in der Touristenklasse, Business-Klasse des Acela

  • Rückerstattungen: Bei einer Stornierung mindestens 8 Tage vor der Abfahrt wird eine volle Rückerstattung gewährt. Es wird eine Stornierungsgebühr in Höhe von 25 % erhoben, falls die Stornierung weniger als 8 Tage vor der Abfahrt vorgenommen wird. Bei nicht reservierten Fahrkarten wird ab einer Stunde nach dem Kauf eine Gebühr in Höhe von 25 % fällig.
  • eVoucher verfügbar: Bei einer Stornierung mindestens 8 Tage vor der Abfahrt wird eine volle Rückerstattung gewährt. Es wird eine Stornierungsgebühr in Höhe von 25 % erhoben, falls die Stornierung weniger als 8 Tage vor der Abfahrt vorgenommen wird. Bei nicht reservierten Fahrkarten wird ab einer Stunde nach dem Kauf eine Gebühr in Höhe von 25 % fällig.
  • Keine Änderungsgebühr
  • „No Show"-Richtlinie: Falls die Stornierung nicht vor der planmäßigen Abfahrt ab dem Ausgangsbahnhof erfolgt, verfällt die Fahrkarte und es wird für künftige Reisen keine Rückerstattung geleistet.

Flexible Tarife (Flexible Fares)

Flexible Tarife sind ohne Stornierungsgebühren rückerstattungsfähig und Reservierungen können leicht geändert werden. Flexible Tarife sind die ideale Wahl für Reisende, deren Pläne sich häufig ändern, selbst wenn dies in letzter Minute geschieht.

Servicekategorien: nicht reservierter Sitzplatz in der Touristenklasse, reservierter Sitzplatz in der Touristenklasse, Business-Klasse des Acela

  • Rückerstattungen: Es wird eine volle Rückerstattung ohne Gebühr gewährt.
  • eVoucher verfügbar: Es wird eine volle Rückerstattung gewährt und es fallen keine Gebühren an.
  • Keine Änderungsgebühr
  • „No Show"-Richtlinie: Falls die Stornierung nicht vor der planmäßigen Abfahrt ab dem Ausgangsbahnhof erfolgt, verfällt die Fahrkarte und es wird für künftige Reisen keine Rückerstattung geleistet.

Business-Tarife

Wir bieten in vielen unserer Züge landesweit in der Business-Klasse ein erschwingliches, gehobenes Reiseerlebnis. Obwohl das Angebot je nach Zug variiert, werden Ihnen an Bord vieler Züge zusätzliche Beinfreiheit und kostenlose alkoholfreie Getränke geboten. Alle Business-Klasse-Sitzplätze befinden sich in einem besonderen Waggon oder Abschnitt des Zuges. Und um eine Mitgliedschaft noch lohnenswerter zu machen, bieten wir Mitgliedern von Amtrak Guest Rewards die Möglichkeit, auf Reisen in der Business-Klasse 25 % Bonuspunkte zu sammeln.

Servicekategorien: Business-Klasse (außer Acela)

  • Rückerstattungen: Bei Stornierung vor der Abfahrt wird eine vollständige Rückerstattung geleistet.
  • eVoucher verfügbar: Es wird eine vollständige Rückerstattung geleistet. Bei einer Stornierung vor der Abfahrt fallen keine Gebühren an.
  • Keine Änderungsgebühr
  • "„No Show"-Richtlinie: Falls die Stornierung nicht vor der planmäßigen Abfahrt ab dem Ausgangsbahnhof erfolgt, verfällt die Fahrkarte und es wird für künftige Reisen keine Rückerstattung geleistet.

Premium-Tarife

Die Premium-Services beinhalten Reisen in der ersten Klasse und im Schlafwagen des Acela.

Fahrgäste in der ersten Klasse des Acela Express genießen Premium-Annehmlichkeiten, kostenlose Mahlzeiten und Getränke im Zug, sowie exklusiven Zugang zu ClubAcela-Lounges. Außerdem können Mitglieder von Amtrak Guest Rewards auf Reisen in der ersten Klasse des Acela Express 50 % Bonuspunkte sammeln.

Schlafunterkünfte (Räume und Roomettes) sind auf den meisten Langstrecken verfügbar, damit Sie eine bequeme und entspannende Reise zu Ihrem Reiseziel genießen können. Die Preise für diese Unterkünfte sind in Ihrem Gesamttarif enthalten, sogar wenn Sie für mehrere Fahrgäste buchen.

Servicekategorie: Erste Klasse des Acela Express

  • Rückerstattungen: Bei Stornierung vor der Abfahrt wird eine vollständige Rückerstattung geleistet.
  • eVoucher verfügbar: Es wird eine vollständige Rückerstattung geleistet. Bei einer Stornierung vor der Abfahrt fallen keine Gebühren an.
  • Keine Änderungsgebühr
  • „No Show"-Richtlinie: Falls die Stornierung nicht vor der planmäßigen Abfahrt ab dem Ausgangsbahnhof erfolgt, verfällt die Fahrkarte und es wird für künftige Reisen keine Rückerstattung geleistet.

Servicekategorie: Schlafunterkünfte

  • Rückerstattungen: Bei einer Stornierung innerhalb von 24 Stunden nach dem Kauf wird eine vollständige Rückerstattung gewährt. Ab 24 Stunden nach dem Kauf wird eine Stornierungsgebühr in Höhe von 25 % erhoben, falls die Stornierung mindestens 15 Tage vor der Abfahrt erfolgt. Bei einer Stornierung innerhalb von 15 Tagen vor Abfahrt keine Rückerstattung möglich.
  • eVoucher verfügbar: Bei einer Stornierung innerhalb von 24 Stunden nach dem Kauf wird eine vollständige Rückerstattung gewährt. Ab 24 Stunden nach dem Kauf wird eine Stornierungsgebühr in Höhe von 25 % erhoben, falls die Stornierung vor der Abfahrt erfolgt.
  • Keine Änderungsgebühr
  • „No Show"-Richtlinie: Falls die Stornierung nicht vor der planmäßigen Abfahrt ab dem Ausgangsbahnhof erfolgt, verfällt die Fahrkarte und es wird für künftige Reisen keine Rückerstattung geleistet.

An Bord erhältliche Tarife

In den meisten Zügen können nur flexible Tarife im Zug erworben werden. Um sicherzustellen, dass Sie den besten verfügbaren Tarif erhalten, sollten Sie Fahrkarten im Voraus kaufen.

Mit Geschenkkarten bezahlte Reservierungen

Falls Sie mit einer Geschenkkarte bezahlt haben und Ihre Reservierung stornieren, ändern oder herabstufen möchten, wird Ihnen die Gutschrift als eVoucher ausgestellt. Der eVoucher wird für den Tarif gelten, den Sie ursprünglich erworben haben. Sie erfahren alle Einzelheiten in den allgemeinen Geschäftsbedingungen für Geschenkkarten.

Gebühren für Fahrzeuge und Zusatzgepäck

Die Richtlinien zur Rückerstattung hängen von der Fahrkarte des Kunden ab, mit der das Fahrzeug (Automobile, Motorräder) oder das Zusatzgepäck (Golftaschen, Fahrräder, Haustiere) in Verbindung steht. Ein Beispiel: Bei Reservierungen eines Schlafwagens und Fahrzeugplatzes im Auto Train gelten die Richtlinien zur Rückerstattung für den Schlafwagen ebenfalls für die Autofahrkarte.

Verspäteter Einstieg oder verfrühter Ausstieg, Herabstufung

Bei einem verspäteten Einstieg nach oder verfrühten Ausstieg vor dem Bahnhof, für den der Kunde eine Reservierung vorgenommen hat, sowie bei einer Herabstufung der Sitzplätze im Zug wird keine Rückerstattung oder Gutschrift geleistet. Um eine Tarifanpassung zu erhalten, muss der Kunde die Reservierung ändern, bevor der Zug den ursprünglichen Ausgangsbahnhof verlässt. Die Einschränkung trifft nicht zu, wenn es zu einer Unterbrechung des Verkehrs kommt. Kunden, die sich für eine günstigere als die ursprünglich gewählte Reiseklasse entscheiden oder mit weniger Reisebegleitern als geplant reisen, müssen beim Zugbegleiter einen Rückerstattungsantrag einholen.

Zusätzliche Information

  1. Die Stornierungsgebühren betragen pro Transaktion mindestens 5,00 USD und höchstens 250,00 USD (der Höchstbetrag von 250,00 USD gilt nicht für Monats- und Mehrfach-Fahrkarten).
  2. Eine Amtrak-Fahrkarte ist nicht mehr rückerstattbar, kann auch nicht mehr für Reisen verwendet werden, beziehungsweise verliert ihren Tauschwert, sobald die Fahrkartenausstellung ein Jahr (oder ggf. die auf der Fahrkarte vermerkte Zeitspanne) zurückliegt. Ein eVoucher oder eine andere Gutschrift ist bis zu einem Jahr nach Ausstellung gültig.
  3. Bei einem Kunden, der nicht die gesamte bezahlte Reise antritt, wird der verbleibende Fahrkartenwert so berechnet, dass die Gebühr für die bereits absolvierte Reise vom Gesamtbetrag abgezogen wird. Die Richtlinien zur Rückerstattung treffen zu, sobald die Bezahlung gemacht wurde, unabhängig davon, ob eine Fahrkarte gedruckt wurde, und bezieht sich sowohl auf den gesamten bezahlten Zugtarif als auch auf jegliche Unterbringungskosten. Die Amtrak-Richtlinien zur Rückerstattung können sich jederzeit ändern.
  4. eTickets bzw. Fahrkarten, die im Rahmen eines unserer im Voraus bezahlten Programme gekauft wurden, gelten als „bezahlt“ und unterliegen den Rückerstattungsrichtlinien, die für die jeweiligen Bahntarifkomponenten, speziellen Fahrgast- und/oder Aktionsermäßigungen gelten, und zwar auch dann, wenn die Papierfahrkarten noch nicht ausgedruckt wurden.