Genießen Sie eine Alternative zu Busfahrten zwischen Seattle und Vancouver: Bahnreisen

Egal ob Sie aus beruflichen Gründen, für Wochenendausflüge oder zu einem Familienbesuch reisen, die Standorte der Bahnhöfe von Amtrak vereinfachen Ihre Reise zwischen Seattle und Vancouver. Aus welchem Grund auch immer Sie reisen, der Bus zwischen Seattle und Vancouver ist langsamer und weniger landschaftlich reizvoll als die Bahnstrecken von Amtrak. Sowohl die Pacific Central Station in Vancouver als auch die King Street Station in Seattle liegen im Herzen der jeweiligen Stadt und bieten einen direkten Zugang zu städtischen Bussen, Taxen, Hotels und beliebten Attraktionen.

Beliebte Attraktionen in der Nähe jedes Bahnhofs

Falls Sie Ihre Reise sofort nach dem Ausstieg aus dem Zug beginnen möchten, haben Sie Glück. Sowohl der Bahnhof King Street in Seattle als auch der Bahnhof Pacific Central in Vancouver bringen Reisende ganz in die Nähe vieler Attraktionen.

Fahrgäste mit dem Reiseziel Bahnhof Seattle King Street können die Stadien SAFECO Field und CenturyLink Field für Spiele der Mariners oder Seahawks bequem zu Fuß erreichen. Es befinden sich andere berühmte Sehenswürdigkeiten in unmittelbarer Nähe, unter anderem das historische Stadtviertel Seattles, „Pioneer Square“, die erste Starbucks-Filiale und die beeindruckende „Space Needle“.

Gleichermaßen können Fahrgäste mit dem Reiseziel Vancouver Pacific Central Station zu Fuß oder per Schnelltransport jede Menge Örtlichkeiten erreichen. Falls Sie mit Kindern reisen, sollten Sie sich bei Science World inspirieren lassen. Machen Sie sich auf den Weg zum Aussichtspunkt von Vancouver für eine 360-Grad-Aussicht über die Stadt oder genießen Sie die Kunstwerke in der Kunstgalerie von Vancouver.

Vorzüge an Bord

Wenn Sie sich für den Amtrak Cascades oder den Coast Starlight entscheiden, müssen Sie sich keinerlei Sorgen machen, dass Sie mit dem Bus oder Auto im Stau steckenbleiben könnten. Der Amtrak Cascades und der Coast Starlight bieten Ihnen Reisen in nördlicher und südlicher Richtung entlang des pazifischen Beckens und verwöhnen Sie mit einer Vielzahl an Annehmlichkeiten. Sie werden die breiten, zurücklehnbaren Sitze, Stromanschlüsse für Ihre Mobilgeräte und den Ruhewagen zum Entspannen genießen. Etwas, das Sie in Bussen von Vancouver nach Seattle nicht finden, jedoch in Zügen verfügbar ist, ist der Bistro-Wagen, in dem Fahrgäste köstliche Biere von lokalen Kleinbrauereien, Weine, regionale Küche und die berühmten Kaffeemischungen von Seattle genießen können. Sie können sogar Ihr Fahrrad von und nach Vancouver und Seattle mitführen.

Wir bieten sogar unseren allein oder mit Familie reisenden Fahrgästen tolle Angebote an. Kinder im Alter von 2 bis 12 Jahren fahren jeden Tag zum halben Preis, während Kleinkinder kostenlos reisen. Reisende in großen Gruppen (ab 20 Personen) erhalten bis zu 20 % Rabatt auf jede Fahrkarte. Andere Personen, die von Zugfahrten im Vergleich zu Busfahrten profitieren sind u. a.: Senioren, Militärangehörige und NARP-Mitglieder. Ganz egal, wer Sie sind: Wenn Sie Ihre Fahrkarte bis zu 14 Tage im Voraus kaufen, erhalten Sie 25 % Rabatt auf den niedrigsten verfügbaren Tarif.

Fahrkarten können jederzeit online, telefonisch oder am Bahnhof gekauft werden. Sie können Ihre Reiseplanung abschließen, indem Sie mit uns mühelos Hotels und Mietwagen für Ihr Reiseziel buchen. Vergessen Sie also den Bus von Seattle nach Vancouver, und wählen Sie stattdessen den Zug.