Verzichten Sie auf das Auto, das Flugzeug und den Bus und planen Sie Ihre Reise nach Boston mit dem Zug

Indem Sie von Städten wie Albany, New York, Providence, Philadelphia oder Washington, DC, mit dem Zug nach Boston reisen, umgehen Sie den Stress, der mit Bus-, Auto- bzw. Flugreisen verbunden ist und können die bildschönen Ausblicke auf New England von Ihrem geräumigen, zurücklehnbaren Sitz aus genießen.

Freizeitmöglichkeiten in Boston

Ganz egal, ob Sie nach Boston reisen, um sich im Fenway Park ein Spiel der Red Sox anzusehen, um historische Stätten aus der Zeit der amerikanischen Revolution zu besuchen oder um an Geschäftstreffen teilnehmen: Mit Amtrak-Zügen reisen Sie von einem Stadtzentrum in ein anderes. Die Züge fahren von den zentral gelegenen Bahnhöfen der Städte entlang des östlichen Korridors wie bspw. dem New York Penn Station, Philadelphia 30th Street Station, Providence Station oder Washington, DC, Union Station ab und kommen an einem vier im Stadtgebiet von Boston gelegenen Bahnhöfe an. Nachdem Sie aus dem Zug gestiegen sind, nutzen Sie unseren Reiseführer, um Boston zu Fuß zu erkunden, um die zahlreichen, nahegelegenen Attraktionen Bostons zu entdecken und sich im Nu mit der Stadt vertraut zu machen.

Boston South Station (BOS) – Von hier aus kann man zu vielen Attraktionen wie Chinatown, dem Theater District, Children's Museum, New England Aquarium, Quincy Market, Faneuil Hall, Boston Common und Beacon Hill laufen oder auf den T (the Boston Subway) Red Line aufspringen, um eine Tour quer durch die Stadt zu machen. Auf Geschäftsreise? Die Boston South Station ist nur einen kurzen Gehweg bzw. eine Taxifahrt von Bostons Finanzdistrikt entfernt.

Boston Back Bay Station (BBY) liegt nur wenige Schritte vom Prudential Center und einen kurzen Gehweg zum Copley Square und den anspruchsvollen Boutiques auf der lebhaften Newbury Street entfernt. Alternativ gehen Sie über den Charles River nach Cambridge, wo sich MIT, Harvard und Central Square befinden.

Boston Route 128/Westwood (RTE) ist ein idealer Stopp für geschäftliche Engagements oder um Freunde und Familie in den südwestlichen Vororten Bostons zu besuchen.

Boston North Station (BON) befindet sich unter dem TD Garden, Heimat der Boston Celtics und der Boston Bruins. Schlendern Sie von hier aus zu Attraktionen wie die USS Constitution und das Bunker Hill Monument oder genießen Sie die authentische, italienische Küche in Bostons North End. Die North Station wird ausschließlich von Amtraks Downeaster Zugstrecke angefahren, die Städte in New Hampshire und Maine mit Boston verbindet.

Die Zugfahrten durch den Nordosten bieten spektakuläre Ausblicke. Auf der Strecke von New York nach Boston ist die herrliche Landschaft der Küste Connecticuts mit ihren zahllosen Häfen, Schiffen und Brücken zu beobachten. Die Strecke von Albany nach Boston fährt durch die schönen Berkshire Mountains im westlichen Massachusett. Anstelle beengt in Ihrem Auto oder im Flugzeug zu sitzen, können Sie im Zug herumlaufen und sich die Beine ausstrecken oder für einen Snack und einen Drink den Café-Wagen aufsuchen. Die Züge Amtrak Northeast Regional, Acela Express und Downeaster sind mit kostenlosem Wi-Fi® und Steckdosen für Ihre mobilen Geräte ausgestattet. Vervollständigen Sie außerdem Ihre Reise mit einem Hotel- und, Mietwagen bzw. Bodentransport sowie im Voraus arrangierte Freizeitaktivitäten in Boston.

 

Beliebte Reiserouten nach Boston

Providence nach Boston

   

Höhepunkte

Fahren Sie mit dem Acela Express oder dem Northeast Regional, um in weniger als einer Stunde im Herzen von Boston anzukommen und die teuren Parkgebühren in der Innenstadt zu umgehen.

Von Albany nach Boston

Höhepunkte

Fahren Sie mit dem Lake Shore Limited durch die wunderschönen Bergshire Mountains oder nehmen Sie für eine schnellere Reise in New York City eine Anschlussverbindung des Acela Express. Die Reisezeit beträgt je nach Zugverbindung zwischen zweieinhalb bis fünf Stunden und 45 Minuten.

Von Washington, DC, New York und Philadelphia nach Boston

   

Höhepunkte

Die Route fährt die Küste von Connecticut entlang und bietet wunderschöne Ausblicke auf Häfen, Schiffe und Brücken. Genießen Sie kostenlosen WLAN an Bord des Acela Express oder Northeast Regional Zug.

Von Städten in Maine und New Hampshire nach Boston

    

Höhepunkte

Vermeiden Sie den Strand- und Pendlerverkehr und genießen Sie den Ausblick, lesen Sie ein Buch und strecken Sie sich in Ihrem geräumigen Sitzplatz im Downeaster Zug aus.

Bahnhöfe

Weitere Gründe, mit dem Zug zu reisen

Vermeiden Sie die Busfahrt nach Boston und nehmen Sie stattdessen den Zug, um keine teuren Parkgebühren am Flughafen oder in der Innenstadt zahlen zu müssen. Und, anders als bei den Flugreisen, berechnet Amtrak keine Zusatzgebühren – „What you see is what you get“. Es gibt viele verschiedene Ermäßigungen, die Fahrgästen täglich angeboten werden: unter anderem reisen Kinder im Alter zwischen 2 und 12 Jahren zum halben Preis und Kleinkinder, die jünger als 2 Jahre alt sind, reisen sogar umsonst. Auch Schüler und Studenten, Senioren und Veteranen kommen in den Genuss unterschiedlicher Ermäßigungen.

Wenn Sie das Auto für Ihre Reise nach Boston stehen lassen, können Sie obendrein stolz darauf sein, dass Sie den CO2-Fußabdruck verringert haben. Zugfahrten verursachen weniger schädliche Schadstoffe und verbrauchen weniger Energie als Fahrten mit Autos oder Flugzeugen. Laut Angaben des U.S. Energieministeriums ist Amtrak, pro Fahrgast gerechnet, nahezu 14 Prozent effizienter als Inlandsflugreisen und 31 Prozent effizienter als Reisen mit dem Auto.

Also - wenn Sie Ihre nächste Reise nach Boston planen, buchen Sie Ihre Fahrkarten bei Amtrak entweder online mithilfe unserer Mobil-App, telefonisch 24 Stunden am Tag oder am Bahnhof.