Spezifikationen für bereifte Mobilitätshilfen

Amtrak-Bahnen sind für die meisten heute gebräuchlichen bereiften Mobilitätshilfen zugänglich.

Abmessungen: Das Gerät sollte nicht größer sein als 30 Zoll (76 cm) breit und 48 Zoll (122 cm) lang und mindestens 2 Zoll (5 cm) Bodenabstand aufweisen.

Gewicht: Die Gewichtsbeschränkung für eine bereifte Mobilitätshilfe mit Fahrgast liegt bei 600 lbs (273 kg).

Manuell oder motorisiert: Amtrak gestattet manuelle und batteriebetriebene, bereifte Mobilitätshilfen, die diese Spezifikationen erfüllen.

Service bei Mitnahme von Tieren

Tiere, die nicht für eine bestimmte Hilfeleistung trainiert sind, einschließlich emotional unterstützende „Therapietiere“, sind auf den Zug- und Schnellstraßenverbindungen nicht erlaubt.