Aufgabe von Fahrrädern als Gepäck an Bord des Carolinian

Verfügbar an Bord der Züge 79 und 80 und in allen Bahnhöfen zwischen Charlotte und Raleigh und ausgewählten Bahnhöfen zwischen Raleigh und New York City

Nehmen Sie bei Ihrer nächsten Bahnreise Ihr Fahrrad mit und lassen Sie bei Ihrer Erkundung North Carolinas das Auto stehen. Dies ist dank der Aufgabe von Fahrrädern als Gepäck ganz leicht möglich. Dieser Service steht Ihnen an Bord der Carolinian-Züge 79 und 80 und an allen Bahnhöfen zwischen Charlotte und Raleigh kostenlos zur Verfügung. Falls Sie ab und zu ausgewählten Bahnhöfen zwischen Raleigh und New York City reisen, fällt eine Fahrradgebühr in Höhe von 20 USD an.

Fahrradgebühr Bahnhöfe
0 USD zwischen  Raleigh, Cary, Durham, Burlington, Greensboro, High Point, Salisbury, Kannapolis und Charlotte
20 USD ab und nach Raleigh, Wilson, Rocky Mount, Petersburg, Richmond – Staples Mill, Alexandria, Baltimore, Wilmington, Philadephia, Newark und New York City

Reservierung erforderlich

Wenn Sie ein Fahrrad aufgeben möchten, müssen Sie im Voraus eine Reservierung vornehmen. Nehmen Sie während der Buchung Ihrer Reise eine Reservierung für Ihr Fahrrad vor. Dies können Sie hier auf Amtrak.com, an einem Quik-Trak-Kiosk, einem Amtrak-Fahrkartenschalter oder unter der Rufnummer 1-800-USA-RAIL tun.

Sie benötigen für Ihr Fahrrad ein Reisedokument (Fahrkarte) und einen Gepäckanhänger. Gepäckanhänger sind an Fahrkartenschaltern von Amtrak erhältlich. Fahrgäste, die an unbemannten Bahnhöfen zwischen Raleigh und Charlotte zusteigen, erhalten ihren Fahrradanhänger vom Zugbegleiter.

Mitnahmefähige Fahrräder

Pro Fahrgast darf nur ein Fahrrad in Standardgröße mitgeführt werden. Große Sattel/Taschen müssen von dem Fahrrad abgenommen werden. Diese Gegenstände können entweder aufgegeben oder im Zug mitgeführt werden. Von Fahrrädern abgenommene Gegenstände gelten als aufgegebenes Gepäckstück oder als Handgepäck.

Frühzeitige Anreise

Falls Sie ein Fahrrad aufgeben möchten, sollten Sie 45 Minuten vor der Abfahrt Ihres Zugs am Bahnhof eintreffen, um genügend Zeit zum Kauf einer Fahrkarte und eines Gepäckanhängers und zum Befördern des Fahrrads in den Gepäckwagen zu haben.

Einladen von Fahrrädern

Sie müssen körperlich in der Lage sein, Ihr Fahrrad hochzuheben, um es einem Bahnhofsmitarbeiter auf einem Gepäcktransportwagen oder an der Tür des Gepäckwagens anzureichen. Anschließend werden Amtrak-Mitarbeiter im Gepäckwagen Ihr Fahrrad in einem Fahrradständer abstellen und sichern. Fahrgäste dürfen den Gepäckwagen nicht betreten.