Fahrradmitnahme an Bord des Vermonter

an Bord der Züge 54, 55, 56 und 57 an allen Bahnhöfen auf der Strecke von Washington, D.C. nach St. Albans möglich

Nehmen Sie bei Ihrer nächsten Bahnreise Ihr Fahrrad mit, erkunden Sie mit diesem Ihr Reiseziel und lassen Sie das Auto stehen. Mit der Fahrradmitnahme bei den Vermonter-Zügen 54, 55, 56, 57 an allen Bahnhöfen von Washington, DC, nach St. Albans in Northern Vermont ist das jetzt leicht.

Reservierung erforderlich

Wenn Sie im Vermonter ein Fahrrad mitnehmen möchten, müssen Sie im Voraus reservieren. Falls Sie ab und zu Bahnhöfen zwischen Washington, D.C. und New Haven reisen, fällt eine Fahrradgebühr in Höhe von 20 USD an, bei Reisen zwischen New Haven und St. Albans beträgt diese Gebühr 10 USD. Führen Sie eine Reservierung für Ihr Fahrrad während der Buchung Ihrer Reise hier auf Amtrak.com, an einem Quik-Trak-Kiosk, telefonisch unter 1-800-USA-RAIL oder an einem Fahrkartenschalter von Amtrak durch. Reservierungen für Fahrräder können nicht über mobile Amtrak-Apps vorgenommen werden.

Sie benötigen für Ihr Fahrrad ein Reisedokument (Fahrkarte).

Mitnahmefähige Fahrräder

Pro Fahrgast darf nur ein Fahrrad in Standardgröße mitgeführt werden. Vor der Sicherung eines Fahrrads am Fahrradständer müssen größere Sättel, Sattel-, Lenker- und Fahrradtaschen vom Fahrrad entfernt werden. Diese Gegenstände können als Handgepäck mitgeführt werden.

Frühzeitige Anreise

Sie müssen 30 Minuten vor der Abfahrt Ihres Zugs am Bahnhof sein, um genügend Zeit zu haben, um mit Ihrem Fahrrad den Bahnhof zu durchqueren und sich auf den Einstieg vorzubereiten. Eine Unterbringung von Fahrrädern ist in Waggons eines Zugs möglich, die mit einem Schriftzug „Fahrradmitnahme möglich“ versehen sind. Außerdem können Sie sich von einem Zugbegleiter zu einem entsprechenden Waggon begleiten lassen.

Einladen von Fahrrädern

Sie müssen körperlich in der Lage sein, Ihr Fahrrad auf Schulterhöhe zu heben. Nach dem Einstieg werden Sie aufgefordert, das Vorderrad zu entfernen, ehe das Fahrrad am Hinterrad aufgehängt und mithilfe eines zur Verfügung gestellten Gurts gesichert wird. Die Anweisungen zur Anbringung von Fahrrädern werden an den Fahrradständern zur Verfügung gestellt und Mitarbeiter von Amtrak werden Ihnen falls nötig dabei helfen.