Fahrradmitnahme bei Zugverbindungen im Nordosten

Auf vielen Zugverbindungen im Nordosten verfügbar

Nehmen Sie bei Ihrer nächsten Bahnreise Ihr Fahrrad mit und verzichten Sie bei der Erkundung Ihres Reiseziels auf das Auto.  Mit dem Fahrradmitnahmeservice für viele Zugverbindungen im Nordosten ist das ganz einfach.

Reservierung erforderlich

Wenn Sie für Zugverbindungen im Nordosten ein Fahrrad mitnehmen möchten, müssen Sie im Voraus reservieren. Für die meisten Strecken wird eine Fahrradgebühr von 20 USD erhoben (10} USD, wenn Sie zwischen New Haven und Springfield oder innerhalb des Bundesstaates Vermont reisen). Sie können gleichzeitig mit Ihrer Reisebuchung eine Reservierung für Ihr Fahrrad tätigen. Dies können Sie auf Amtrak.com, über die mobile App und an einem Quik-Trak-Kiosk machen, oder indem Sie 1-800-USA-RAIL anrufen bzw. einen Fahrkartenschalter aufsuchen. Sie benötigen für Ihr Fahrrad ein Reisedokument (eTicket).

Mitnahmefähige Fahrräder

Pro Fahrgast darf nur ein Fahrrad in Standardgröße mitgeführt werden. Vor der Sicherung eines Fahrrads am Fahrradständer müssen größere Sättel, Sattel-, Lenker- und Fahrradtaschen vom Fahrrad entfernt werden. Diese Gegenstände können als Handgepäck mitgeführt werden.

Frühzeitige Anreise

Sie müssen 30 Minuten vor der Abfahrt Ihres Zugs am Bahnhof sein, um genügend Zeit zu haben, um mit Ihrem Fahrrad den Bahnhof zu durchqueren und sich auf den Einstieg vorzubereiten. Eine Unterbringung von Fahrrädern ist in Waggons eines Zugs möglich, die mit einem Schriftzug „Fahrradmitnahme möglich“ versehen sind. Außerdem können Sie sich von einem Zugbegleiter zu einem entsprechenden Waggon begleiten lassen.

Einladen von Fahrrädern

Sie müssen körperlich in der Lage sein, Ihr Fahrrad auf Schulterhöhe zu heben. Die Anweisungen zur Anbringung von Fahrrädern werden an den Fahrradständern zur Verfügung gestellt und Mitarbeiter von Amtrak werden Ihnen falls nötig dabei helfen.

Vorderreifen muss entfernt werden

Nach dem Einstieg werden Sie aufgefordert, das Vorderrad zu entfernen, ehe das Fahrrad am Hinterrad aufgehängt und mithilfe eines zur Verfügung gestellten Gurts gesichert wird. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie das Vorderrad entfernt wird und die dafür benötigten Werkzeuge dabei haben.