Behindertengerechte Schlafkabine

Barrierefreie Schlafwagenabteile für unsere Reisenden mit Behinderungen befinden sich auf der Einstiegsebene des Zugs und bieten ausreichend Platz für einen Rollstuhl.  Jedes Schlafwagenabteil bietet:

  • Ein Sofa für zwei Personen bei Tag
  • Einen oberen und einen unteren Liegeplatz bei Nacht
  • Frische Handtücher und Bettwäsche
  • Barrierefreies Waschbecken und Toilette im Abteil sowie Zugang zu einer eigenen Dusche im Wagen
  • Einen engagierten Zugbegleiter im Schlafwagen
  • Kostenloser Lounge-Zugang
  • Bevorzugtes Einsteigen
  • Kostenlose Mahlzeiten (einschließlich Service direkt im Abteil)
  • Kapazitätssymbol

    Bis zu 2 Erwachsene

  • Gepäckssymbol

    1-2 Koffer

  • Symbol für Toiletten

    Toilette im Abteil

  • Symbol für Dusche

    Zugang zu einer eigenen Dusche


    In Ihrem Wagen in nächster Nähe verfügbar
  • Größensymbol

    Länge des Raums


    7'1" – 9’5"

    Breite des Raums


    6'8" - 6'9"


Die Abteilnummern werden automatisch zugewiesen, sobald Sie gebucht haben. Auf Ihrer Fahrkarte ist Ihre Wagen- und Abteilnummer genau angegeben. Nach dem Einsteigen zeigt Ihnen Ihr Zugbegleiter gerne Ihr Abteil.

Was ist der Unterschied zwischen dem Superliner und dem Viewliner?

Die Schlafwagen von Amtrak lassen sich in zwei verschiedene Arten unterteilen: Superliner und Viewliner. Der Hauptunterschied: In einem Superliner stehen Privatabteile auf zwei Ebenen zur Verfügung, in einem Viewliner eine Ebene an Privatabteilen. Auf Ihrer Reise hängt die Art des Schlafwagens auf der von Ihnen gewählten Strecke ab. Dies ist ein Auszug, der zeigt, wo Sie mit welchem Schlafwagen in allen Teilen des Landes rechnen können.

Strecken des Superliner
Strecken des Viewliner


*Der Auto Train bietet Superliner-Schlafwagen.

Informationen, damit Sie Ihre Reise voll auskosten können