Anfragen zum barrierefreien Reisen

Fahrgäste mit Behinderung können begründete Änderungen der Richtlinien, Verfahren und Methoden von Amtrak anfragen.

Fahrgäste sollten ihre Anfrage so früh wie möglich, jedoch nicht später als 72 Stunden vor Abfahrt stellen und dabei exakt ihre Bedürfnisse beschreiben. Anfragen können auf der Seite „Kontakt“ unter dem Menüpunkt „Fragen und Feedback zum behindertengerechten Reisen“ über das E-Mail-Feedback-Formular, telefonisch unter der Rufnummer 1-800-USA-RAIL (1-800-872-7245) bei einem Kundendienst-Mitarbeiter oder bei einem Mitarbeiter an einem bemannten Bahnhof gestellt werden. Amtrak beantwortet Anfragen von Fahrgästen innerhalb von 72 Stunden. Service für Schwerhörige erhalten Sie unter der Nummer 1-800-523-6590.

Sofort-Anfragen

Falls eine Anfrage im Voraus nicht realisierbar ist, können Fahrgäste jederzeit eine „Sofort“-Änderung der Richtlinie, Verfahren und Methoden bei einem Amtrak-Mitarbeiter anfragen.

Wenn eine Anfrage abgelehnt wird (zum Beispiel aus Sicherheitsgründen oder weil sie die Eigenschaften der Zugverbindung grundlegend verändern würde), unternimmt das Amtrak-Personal in größtmöglichem Umfang andere Anstrengungen, um sicher zu stellen, dass der Fahrgast mit Behinderung Zugverbindungen von Amtrak nutzen kann.