Zugwagen in Privatbesitz

Eine außergewöhnliche Weise, Nordamerika zu erleben

Amtrak bietet Besitzern von Eisenbahnwagen die Möglichkeit, ihre Wagen in privatem Besitz zwischen bestimmten Orten an unsere Züge anzuhängen, um Nordamerika auf außergewöhnliche Weise zu erleben. Wir bieten auch viele Dienstleistungen, zum Beispiel 480 Volt Standby-Strom, Wasser, Eis, Abwasserdienst, Wagenwäsche, Parkplätze und Rangieren.

Für den Inhaber des Wagens entstehen folgende Gebühren: eine jährliche Registrierungsgebühr, entsprechend der jährlichen PC-1 Abnahme, sowie ein Meilentarif, der abhängig ist von der Anzahl der Wagen für die jeweilige Beförderung und andere Kosten für erbetene Leistungen.

Schauen Sie sich unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Beförderung von Privatwagen und weitere Informationen zu diesem Thema an.

Amtrak-Richtlinien für private Fahrzeuge
Tarifergänzung Nr. 1 (gültig vom 1. Januar bis zum 30. September 2019)
Tarifergänzung Nr. 2 (gültig vom 1. Oktober 2019 bis zum 30. September 2020)

Wagenbewegung planen

Um weitere Informationen zu Wagenbewegungen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an folgende Rufnummer:

  • Wählen Sie die Rufnummer 1-800-424-0217 und wählen Sie im Hauptmenü die Option „9“ aus
  • Drücken Sie die 1 für den Private Car Manager
  • Drücken Sie die 2 für den Charter Manager

Bei einem Notfall drücken Sie die 0 und Sie werden direkt zu einer freien Leitung weitergeleitet (24/7 erreichbar).

Die Beförderung eines privaten Wagens beantragen

Bevor es losgeht

Richtlinien für private Fahrzeuge an Amtrak-Einrichtungen


Sie brauchen Kurzzeit- oder Langzeit-Parkmöglichkeiten?

Amtrak bietet Besitzern privater Eisenbahnwagen an ausgewählten Standorten Parkmöglichkeiten an. Um eine Parkmöglichkeit für Ihren Wagen zu beantragen, bitten wir Sie, das folgende Formular herunterzuladen, auszufüllen und an uns zu übermitteln: Parkerlaubis für private Eisenbahnwagen.

Die Abteilung Charter & Special Moves von Amtrak wird jeden Antrag dokumentieren und bearbeiten und sich mit dem Besitzer des privaten Eisenbahnwagens und der Amtrak-Einrichtung in Verbindung setzen, in der eine Parkmöglichkeit beantragt wird. Sobald festgestellt wird, dass die Erlaubnis genehmigt werden kann, wird ein Mitarbeiter der Abteilung Charter & Special Moves von Amtrak den Besitzer des privaten Eisenbahnwagens dabei unterstützen, sich mit dem Antrag an die betreffende Einrichtung zu wenden.

Besitzern privater Eisenbahnwagen werden die in Anspruch genommenen Dienstleistungen von Amtrak in Rechnung gestellt.

Inspektionsvorgang für Privatwagen

Supportinformationen zur Privatwagen-Inspektion

Mitteilung über einen Verkauf von Ausstattung

Organisationen für private Zugwagenbesitzer

Diese Organisationen bieten der Öffentlichkeit Informationen zu Reisen mit privaten Zugwagen.

  • AAPRCO (American Association of Private Rail Car Owners)
  • RPCA (Railroad Passenger Car Alliance)