Auto Train-Fahrzeug und Check-in-Bestimmungen

Nehmen Sie auf Nonstop-Verbindungen zwischen Lorton, Virginia, und Sanford, Florida, Ihr Auto, Ihren Van, SUV, Lkw oder Ihr Motorrad mit. Sie müssen einen Platz reservieren und jedes Fahrzeug einchecken, das Sie befördern möchten.

Check-in-Zeiten

  • Am Tag Ihrer Abreise beginnt der Check-in um 11:30 a. m.
  • Motorräder und Spezialfahrzeuge müssen bis spätestens 2 p. m. eingecheckt werden.
  • Alle anderen Fahrzeuge müssen bis 2:30 p. m. eingecheckt werden. Es werden keine Ausnahmen gewährt.

Maßvorgaben

Auf dem Auto Train werden Standardfahrzeuge (Fabrikmodelle), Fahrzeuge mit Überlänge (Lastwagen, Lieferwagen und 3-reihige Geländewagen) und doppelrädrige Motorräder akzeptiert. Es werden keine doppelrädrigen Fahrzeuge, Flügeltürer oder Scherentüren akzeptiert. Wir akzeptieren auch bestimmte Spezialfahrzeuge (siehe unten).

Standard-Fahrzeuge

Check-in bis spätestens 2:30 p. m.  (keine Ausnahmen)

  • Maximale Länge: 192 Zoll (16 Fuß)
  • Maximale Höhe: 85 Zoll
  • Maximale Breite: 84 Zoll, einschließlich Spiegel.
  • Bodenabstand: mehr als 4 Zoll
  • Maximale Reifengröße: 14 1/2 Zoll 

Übergroße Fahrzeuge

Check-In bis spätestens 2:30 p. m.  (keine Ausnahmen)

  • Maximale Länge: 216 Zoll (18 Fuß)
  • Maximale Höhe: 85 Zoll
  • Maximale Breite: 84 Zoll, einschließlich Spiegel.
  • Bodenabstand: mehr als 4 Zoll
  • Maximale Reifengröße: [#]}.14 Zoll

Zweirädrige Motorräder

Check-in bis spätestens 2:00 p. m.  (keine Ausnahmen)

  • Maximale Länge: 102 Zoll
  • Maximale Höhe: 72 Zoll
  • Maximale Breite: 51 Zoll
  • Bodenabstand: mehr als 5 Zoll
  • Maximale Reifengröße: 7 Zoll breit, 2 1/2 Zoll tief

Sonderfahrzeuge

Bei jeder Fahrt mit dem Auto Train wird ein begrenzter Raum für die Beförderung von Spezialfahrzeugen bereitgestellt.

Der Check-in für Spezialfahrzeuge schließt um 2:00 p. m.

  • Kleine Anhänger, Limousinen, Jetskis, Trikes und Hubschrauber können eventuell akzeptiert werden.
  • Motorräder von Can-Am, Rewaco-Trikes und Polaris Slingshots sind nicht erlaubt.
  • Für Spezialfahrzeuge können zusätzliche Gebühren anfallen.

Für Fahrzeugspezifikationen und zur Buchung einer Reise mit einem Spezialfahrzeug rufen Sie bitte 1-877-SKIP-I-95 (1-877-754-7495-{[#]}) an.

Informationen zu Gepäckträgern

Verfügt Ihr Fahrzeug über einen Gepäckträger auf dem Dach oder am Heck?

  • Dachträger sind zulässig, wenn es sich um werkseitig installierte Dachgepäckträger handelt und diese während der Fahrt leer bleiben. Auf dem Fahrzeugdach angebrachte provisorische Gepäckträger oder Fahrradträger sind nicht erlaubt. Dachgepäckträger werden in die maximal zulässige Höhe des Fahrzeugs miteingerechnet.
  • Fahrradträger dürfen nur hinten am Fahrzeug befestigt werden. Fahrräder dürfen nicht mit in den Zug genommen werden. Sie müssen für Fahrräder, die am Heck Ihres Fahrzeugs transportiert werden, eine Verzichtserklärung für den Fall einer Beschädigung oder des Verlustes unterzeichnen. Fahrräder und die entsprechenden Fahrradträger werden in die maximal zulässige Länge und Breite des Fahrzeugs miteingerechnet.
  • Gepäcksträger müssen vor dem Check-in vom Dach Ihres Fahrzeugs entfernt und im Fahrzeuginneren aufbewahrt werden.

Verantwortung für Fahrzeuge

Für persönliche Gegenstände und Gepäck, das Sie während der Fahrt im Fahrzeug lassen, sind Sie allein verantwortlich. Amtrak übernimmt für diese Artikel keine Verantwortung. Im unwahrscheinlichen Fall von Schäden an Ihrem Fahrzeug während der Fahrt oder während dem Hinein- oder Hinausfahren übernimmt Amtrak nur dann die Verantwortung, wenn Sie den Schaden einem Amtrak-Mitarbeiter melden, bevor Sie das Terminal verlassen. Der Amtrak-Mitarbeiter muss feststellen, dass es zu dem Schaden gekommen ist, während das Fahrzeug in der Obhut von Amtrak war.

Tipps für Sie und Ihr Fahrzeug

  • Planen Sie voraus und stellen Sie sicher, dass Sie genug Zeit einplanen, um den Bahnhof rechtzeitig zu erreichen. Bedenken Sie auch die Verkehrssituation rund um DC und Orlando. Bei unseren Check-in-Zeiten werden keine Ausnahmen gewährt.
  • Packen Sie ein Handgepäckstück ein. Packen Sie Ihr Auto voll wie einen Koffer. Aber bringen Sie auf jeden Fall ein Handgepäcksstück für Ihre Reise mit. Für Reisen mit dem Auto Train wird kein aufgegebenes Gepäck akzeptiert und Sie werden auch während der Reise keinen Zugang zu Ihrem Auto haben. Lassen Sie keine Wertgegenstände in Ihrem Fahrzeug.
  • Deaktivieren Sie das Autoalarmsystem bevor Sie Ihr Auto abgeben. Tun Sie das nicht, könnte sich die Batterie vollständig entladen, wenn der Alarm auf der Strecke aktiviert wird.
  • Denken Sie über die Möglichkeit des Priority Offloading nach. Dies stellt sicher, dass Ihr Auto zu den ersten 30 gehört, die nach der Ankunft abgeladen werden. Je nach Verfügbarkeit wird das Priority Offloading beim Kauf Ihres Tickets oder beim Check-in am Bahnhof angeboten.