Erste-Klasse-Unterbringung und -Service für Acela Express Fahrgäste

Exklusiver Zutritt zum ClubAcela

Acelas Erster-Klasse-Service beginnt mit Zutritt zum ClubAcela in mehreren großen Bahnhöfen im Nordosten – Bostons South Station, New Yorks Penn Station, Philadelphias 30th Street Station und Washington, DCs Union Station mit verfügbarem Wi-Fi®. Dort können Sie auf Ihr E-Mail-Konto zugreifen, eine Konferenz abhalten oder einfach nur entspannen und sich einen Gratis-Snack gönnen. Club Acela-Mitarbeiter bieten Ihre Unterstützung an und weisen Sie zu Ihrem Zug. Besuchen Sie die Bahnhof-Lounges, um mehr Informationen über den ClubAcela zu erhalten.

Service am Sitzplatz im Zug

Einmal im Zug, genießen Sie den Service an Ihrem Sitzplatz von unserem Zugpersonal der Ersten Klasse. Dieses freut sich darauf, Sie mit einer kostenlosen Mahlzeit, einer Tageszeitung sowie einem Getränk Ihrer Wahl zu versorgen und steht Ihnen während der gesamten Reise hilfreich zur Seite. Erkundigen Sie sich über das Speiseangebot in der ersten Klasse des Acela.

Geräumige, bequeme Sitze

Bei Ihrem Aufenthalt in der Ersten Klasse können Sie sich in den geräumigen Sitzen entspannen. Alle Sitze haben verstellbare Kopfstützen, Lendenstützen, Fußstützen und praktische Steckdosen für Ihr Gerät. Konferenztische mit Sitzplätzen für zwei oder vier Personen sind ebenso verfügbar. Ein Gepäckschrank und übergroße Überkopf-Staufächer sorgen für einfache Unterbringung Ihres Reisegepäcks. Erfahren Sie, wie viel mehr Beinfreiheit und Komfort Ihnen die Sitzplätze des Acela im Gegensatz zu den meisten Fluggesellschaften bieten.

Lernen Sie weitere Gründe kennen, warum Sie den Acela Express gegenüber Reisen in einem Flugzeug oder Bus bevorzugen sollten. Buchen Sie noch heute Ihre Fahrkarte für die erste Klasse und erleben Sie einen einzigartigen, luxuriösen Service.