Adirondack

  • Montreal
  • Albany
  • New York
10 Stunden Zugnummern
68, 69
Häufigkeit: Täglich

Der Adirondack fährt täglich von New York City aus durch die üppige Weinregion des Hudson Valley bis nach Montreal. Reisen Sie nordwärts, so steigen Sie am Morgen an der Penn Station in New York ein und kommen am Abend in Montreal an. Alternativ können Sie an einem beliebigen Bahnhof auf der Strecke in Richtung Süden einsteigen, um ins Zentrum Manhattans zu reisen und ein Abendessen und das Nachtleben in New York City zu genießen. Dank der praktischen Anschlussverbindungen in New York können Sie auch noch weiter bis nach Philadelphia, Baltimore und Washington, DC, gelangen.

Erleben Sie auf der Strecke des Adirondack, die als eine der „10 landschaftlich reizvollsten Zugstrecken der Welt“ gilt, die unglaubliche farbenfrohe Natur. Sie werden schnell verstehen, warum jedes Jahr zahlreiche Wanderer und Liebhaber von Pflanzen und Schnee zu den Ufern des „Lake Champlain“ pilgern. Unterwegs werden Sie in Orten wie Saratoga Springs und Ticonderoga erleben, wie Geschichte zum Leben erweckt wird, und das unverwechselbar internationale Flair spüren, das Montreal dieser Reise verleiht.

„Atmen Sie die Luft, trinken Sie ein Getränk, kosten Sie das Obst und fügen Sie sich dem enormen Einfluss der Natur.“ — Henry David Thoreau

Ausstattung und Services

Die Ausstattung variiert je nach Zug.

Reservierter Sitzplatz in der Touristenklasse

Die Unterkünfte variieren je nach Zug.

Speisewagen-Menü des Adirondack

Unsere Menüs stehen zum Download bereit und werden regelmäßig aktualisiert. Allerdings können sich Inhalte und Preise der Menüs ändern und sich von dem Angebot an Bord unterscheiden.

Nehmen Sie Ihren kleinen Hund oder Ihre Katze mit auf den Zug. Bevor Sie reisen, informieren Sie sich darüber, welche Haustiere erlaubt sind, wie für sie reserviert wird und welche Preise gelten, welche Boxen erlaubt sind sowie weitere zusätzliche Einzelheiten.

Sehen Sie sich die Bestimmungen zur Mitnahme von Haustieren an.

Trails & Rails – Geschichtsverständnis an Bord

Trails & Rails ist ein innovatives Partnerschaftsprogramm zwischen dem National Park Service und Amtrak. Im Rahmen dieses Programms wird Fahrgästen von Amtrak die Möglichkeit zur Weiterbildung gegeben, um so die Wertschätzung des Natur- und Kulturerbes einer bestimmten Region zu steigern und die lange Tradition der Verknüpfung von Eisenbahnen und Nationalparks wieder aufleben zu lassen.

Einzelheiten zu Trails & Rails