Hoosier State

  • Indianapolis
  • Chicago
5 Stunden Zugnummern
850, 851
Häufigkeit: 4-mal pro Woche

Dies ist die Verbindung zwischen Chicago und Indianapolis für smarte Reisende. Der Hoosier State ist mit vier wöchentlichen Verbindungen zwischen Chicago und Indianapolis die ideale Wahl für Studenten auf der Suche nach einer stressfreien Fahrt oder Reisende, die sich entspannen und die Landschaft genießen möchten. Wählen Sie Ihr eigenes Abenteuer, während Sie die Orte entlang der Strecke erkunden. Ob Sie die Energie großer Städte oder die sanfte Ruhe kleiner Orte mögen – für jeden ist etwas dabei.

Business-Klasse an Bord des Hoosier State

Buchen Sie auf Reisen mit dem Hoosier State einen Sitzplatz in der Business-Klasse und genießen Sie ein besonderes Reiseerlebnis, das unter anderem folgende exklusive Annehmlichkeiten beinhaltet: vollständige Rückerstattung der Fahrkarte bei einer Stornierung vor der Abfahrt, 25 % Bonuspunkte für Mitglieder von Amtrak Guest Rewards und einen Sitzplatz in einem besonderen Waggon.

Genießen Sie eine unkomplizierte und angenehme Reise zwischen „Indy“ und der „Windy City“. Von den Hallen des „Indiana Statehouse“ bis hin zu den Vorlesungssälen der „Purdue University“, der „Northwestern University“ und der „University of Chicago“: Der Hoosier State fährt von den hohen Getreidefeldern Indianas bis hin zu den majestätischen Wolkenkratzern in der Innenstadt Chicagos.

„Lassen Sie sich von einer Lebensweise nicht davon abhalten, Ihr Leben zu leben.“ - John Wooden (in Indiana geboren)

Ausstattung und Services

Die Ausstattung variiert je nach Zug.

Nehmen Sie Ihren kleinen Hund oder Ihre Katze mit auf den Zug. Bevor Sie reisen, informieren Sie sich darüber, welche Haustiere erlaubt sind, wie für sie reserviert wird und welche Preise gelten, welche Boxen erlaubt sind sowie weitere zusätzliche Einzelheiten.

Sehen Sie sich die Bestimmungen zur Mitnahme von Haustieren an.